FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Sportwagen Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Der Porsche 911, auch als "Urmodell" bezeichnet wurde am 12. September 1963 auf der Internationalen Autoausstellung (IAA) in Frankfurt am Main mit einem 2-Liter-Sechsylinder-Boxermotor mit 130 PS vorgestellt, und war der Nachfolger des Porsche 356. Dieser Porsche mit der Typenbezeichnung 911 wurde nur zwei Jahre produziert und im Sommer 1966, in direkter Folge, vom 160 PS starken 2-Liter 911 S ersetzt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.