FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Sportwagen Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Königsegg
140px-Koenigsegg (Fahrzeughersteller) logo.svg
Eigenschaften
Rechtsform Aktiebolag
Gründung 1994
Sitz Ängelholm, Schweden
Mitarbeiter Zahl 50 (2012)
Umsatz unbekannt
Koenigseg ist ein 1994 in Schweden gegründetes Unternehmen. Koenigsegg wurde gegründet von Christian von Koenigsegg im Jahre 2000 begann das die "Serienproduktion".

GeschichteBearbeiten

Es hieß von Anfang das Koenigsegg Supersportwagen der Extra Klasse zu bauen. In den ersten Entwicklungsjahren wurde Koenigsegg von Saab und Volvo Unterstützt. Das Ziel von Christian von Koenigsegg war es Reine Fahrmaschinen zu bauen, hohe Motoren Leistung, Geringes Gewicht sowie hochwertigste Materialien zu verwenden. 

Am 16.Januar 2009 einigte sich Koenigsegg mit dem Insolventen Konzern GM dessen ebenfall Insolvente Firma Saab zu kaufen. Die Beteiliften Unternehmen forderten hierzu 450 Millionen bei der Europäischen Investitionsbank. Jedoch am 29. November 2009 sagte Koenigsegg plötzlich zum Verkauf ab. 

Auf dem Genfer Autosalon 2011 stellte Koenigsegg den Koenigsegg Agera R. 

ProdukteBearbeiten

Die Produkte die Koenigsegg bisher rausgebracht hat sind: Der Koenigsegg CC8S sowie die auf diesem Basierenden: CCR, CCX, CCX-R und der Rennversion dem CCGT. Sowie der Special Edition dem CCX-R Edition davon ist nur einer von 4 Nach Deutschland verkauft worden. 2011 erschien der Nachfolger des CCX der Agera und dem Sondermodell Agera R.


Quelle Wikipedia

Bilder Wikipedia Commons

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.