FANDOM


Ferrari 612 Scagletti
250px-Ferrari 612 Scaglietti Meilenwerk
Eigenschaften
Hersteller Ferrari
Produktionszeitraum 2004-2010
Motoren 5,7 Liter V12 Ottomotor 540 PS
Länge, Breite, Höhe 4902x1957x1344
Radstand 2949
Leergewicht 1725-1840kg
Der Ferrari 612 Scagletti ist ein viersitziger Sportwagen von Ferrari

Der 612 soll den seit 1992 gebauten Ferrari 456 im Jahre 2004 ab. Der wie auch viele anderen von Pinnafarina entworfenen Autos hat auch der 612 eine Aluminium Karosserie und ist bennant nach dem Modeneser Karosserie Bauer Sergio Scagletti. 

Der Ferrai 612 ist mit einem V12 Front Mittelmotor ausgestattet, der eine Leistung von 540 PS liefert. Das Fahrzeug erreicht eine Geschwindigkeit von 315 km/h und beschleunigt in 4,5 sek von 0–100 km/h. Auf Wunsch gibt es noch extras wie Beheitzte Sitze, polierte 19´´ Felgen, das semi-automatische F1 Getriebe oder eine Sportabgasanlage geliefert. Im Jahre gibt es 2008 gibt es das Fahrzeug serienmäßig mit Panorameglasdach. 

Zwei Drittel der ausgelieferten Autos wurden nicht in Rosso Corsa(Rennrot) sondern Anderweitig Lackiert (meistens silber Metallic). Der 612 steht in der Tradition der großen 2+2 Ferraris und erinnert auch wie der Ferrari 599 GTB mehr an klassische Ferraris aus den 60er Jahren. Als an das Mittelmotor Sportmodell dem Ferrari 458 Italia

2007 gestalltete Pinnifarina zusammen mit einem Amerikanischen Autosammler und Unternehmer. Den Ferrari 612 K auf Basis des 612 Scagletti. 

Der Nachfolger des Ferrari 612 Scagletti trägt des Namen Ferrari FF(das FF steht für Ferrari Four) und ging 2011 in Serien Produktion. 

Technische Daten Bearbeiten

Ferrari: 612 Scaglietti
Motorbauart:  Zwölfzylinder-V-Frontmotor
Hubraum:  5748 cm³
Leistung:  397 kW (540 PS) bei 7250 min−1
Drehmoment:  589 Nm bei 5250 min−1
Vmax:  320 km/h
0 - 100 km/h:  4,2 s
Verbrauch:  20,7 l/100 km
Tankinhalt:  108 l
Grundpreis:  268.300 €


Quelle Wikipedia

Bilder Wikipedia Commons

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.