FANDOM


Ferrari 458 Italia
250px-Ferrari 458 Italia
Eigenschaften
Hersteller Ferrari
Produktionszeitraum 2009 bis heute
Motoren 4,5 Liter, V8-Ottomotor
Länge, Breite, Höhe 4527x1937x1211mm
Radstand 2650mm
Leergewicht 1380kg bis 1430kg
 Der Ferrari 458 Italia ist ein Sportwagen des Italienischen Sportwagen Herstellers Ferrari. Der 458 Italia ist der Nachfolger des Ferrari F430 und wurde der öffentlichkeit auf der IAA 2009 vorgestellt. 

AusstattungBearbeiten

Der Ferrari 458 Italia kostet laut Bruttolistenpreis beträgt 197.000 Euro ohne Extras. Die Auswahloption bezüglich der Farbe wurde zum Ferrari F430 noch einmal vergrößert. So sind jetzt u.a. Die Karosserie Olivgrün lackiert werden sowie die Bremssättel in Gold lackiert werden.

Der Ferrari wird ausschließlich mit einem 7 Gang-Doppelkupplungsgetriebe des Herstellers Getrag angeboten. Welches auch im Mercedes SLS AMG verbaut wird. Er verfügt über ein offenes Sperrdifferenzial und wiegt ölbefüllt 128 Kilogramm. Der V8 Mittelmotor arbeitet mir Direkteinspritzung. Das Fahrwerk verfügt über Doppelquerlenker, hinten über Mehrfachquerlenker. Die elektronische Fahrdynamikregelung vernetzt das ABS, das elektronische Differentialgetriebe und die Traktionskontrolle miteinander. Ausgeliefert wird der Ferrari 458 Italia mit 20 Zoll großen Leichtmetallfelgen mit Pneus im Format 235/35 an der Vorder- und 295/35 an der Hinterachse. 

Technische DatenBearbeiten

Technische Daten Bearbeiten

Ferrari 458 Italia Ferrari 458 Italia
Zylinder/Ventile 8/32
Nockenwellen 4
Hubraum (cm³) 4499
Leistung kW (PS) bei min−1 419 (570) bei 9000
Drehmoment Nm bei min−1 540 bei 6000
Verdichtung 12,5:1
Antrieb Hinterradantrieb
Bremsen v/h 398 mm/innenbelüftet/gelocht
360 mm/innenbelüftet/gelocht
Reifen v/h 235/35 ZR20 8,5"
295/35 ZR20 10,5"
Beschleunigung, 0–100 km/h 3,4s
Höchstgeschwindigkeit (km/h) >325 >320
Verbrauch (l/100 km) 13,3 11,8
CO2-Ausstoß (g/km) 307 275
Gewicht (kg, trocken) 1380, 58 % auf der Hinterachse 1430, 58 % auf der Hinterachse
Tankinhalt (Liter) 86
Bauzeit seit 2009 seit 2011


Ferrari 458 Italia Spider Bearbeiten

Im August 2011 präsentierte Ferrari den 458 Italia Spider. Der Spider unterscheidet sich vom Coupe nur in dem Das Aluminium Dach unter der Motor Haube verpackt wird, das in 14 Sekunden öffnet und schließt. Zudem ist der Spider 50 Kilogramm schwerer als der Coupe. Der Antrieb des Spiders ist identisch dessen der Coupe Variante.

Technische SchwierigkeitenBearbeiten

Laut einem Bericht des Spiegels Online sollten sämliche Fahrzeuge der Baureihe zurückgerufen worden. Da mehrer Ferrari 458 Italia in Brand aufgegangen sind. Die Brände kommen wohl von einem verwendeten Klebstoff der unter großer Wärme feuer fängt. In Mindestens vier Fällen sind 2010 vollkommen ausgebrannt. 


Quelle Wikipedia

Bilder Wikipedia Commons

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.