FANDOM


Audi
Audi-Logo 2009
Eigenschaften
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 16.Juli.1909

10.März.1969 (Neugründung)

Sitz Ingolstadt, Deutschland
Mitarbeiter Zahl 63.830 (Stand: 2011)
Umsatz 44 Mrd. EUR (2011)
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Sportwagen Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Die Audi AG ist ein deutscher Automobilhersteller der 1909 gegründet wurde und seinen Sitz in Ingolstadt hat. Die Firma gehört dem Volkswagen-Konzern an. Der Firmenname ist die lateinische Übersetzung des Namens des Firmengründers August Horch. Das 1909 in Zwickau als Audi Automobilwerke GmbH Zwickau gegründete Unternehmen war von 1932 bis Kriegsende 1945 Teil der Auto Union AG Chemnitz.

Modelle Bearbeiten

Das aktuelle Sportwagenmodell ist der Audi R8, der seit 2006 im Audiwerk Neckarsulm von der quattro GmbH produziert wird.

In den 1980er Jahren gab es noch den Audi Sport quattro.

Trivia Bearbeiten

  • Das heutige Firmenlogo (Die vier in einander verschlungenen Ringe) ist das ehemalige Firmenlogo der Auto Union AG. Es stand für die vier Unternehmen die in den neuen Konzern aufgingen. Neben Audi waren das Horch, DKW und Wanderer.


Quelle Wikipedia

Bilder Wikipedia Commons

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.