FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Sportwagen Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Aston Martin
Aston Martin Logo
Eigenschaften
Rechtsform Limited
Gründung 1913(als Bamford & Martin Ltd)
Sitz Gaydon, Warwickshire, England
Mitarbeiter Zahl unbekannt
Umsatz unbekannt
Aston Martin Lagonda Limited ist ein Britscher Sportwagen Hersteller mit Sitz in Gaydon. Das Unternehmen wurde 1913 von Lionel Martin und Robert Bamford als Bamford & Martin Ltd gegründet und 1914 in Aston Martin umbenannt. 1915 baute Aston Martin sein erstes Auto. Die Marke erhob den Anspruch Rennwagen für die Straße zu bauen und beteiligte sich intensiv am Rennsport. Bis zum 2. Weltkrieg gab es nur wenige Hunderte Aston Martins.

Im Jahr 1947 übernahm der Unternehmer David Brown Aston Martin. Seine Initialien befinden sich auch heute noch in den Modell Bezeichnugen(DB) 1972 musste Brown das Unternehmen aus Finanziellen Gründen Verkaufen. 1987 übernahm Ford 75% der Aston Martin Anteile und 1994 den Rest.

Da die Autos größten Teils in Handarbeit gefertigt werden wurden bis zu dem neunzigjährigen Bestehen nur ca. 16.000 Autos gefertigt. Aston Martin wurde bekannt durch die James Bond Serie.

Im März 2007 verkauft Ford einen Großteil der Aston Martin Anteile.  


Quelle Wikipedia

Bilder Wikipedia Commons

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.